Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 21. November 2012, 09:06

Lebensversicherung loswerden...

Hallo zusammen!

Meine Eltern haben vor einer längeren Zeit eine Lebensversicherung für mich abgeschlossen, in die ich jetzt selbst weiter einzahlen soll. Daran habe ich aber gar kein Interesse - kann man die Versicherung dann einfach irgendwie pausieren, sodass ich einfach nicht mehr einzahle, aber abwarten muss, bis diese ausläuft?

Und wie verhält es sich mit solchen Unternehmen wie ****Modedit***, die ja anbieten die eigene Lebensversicherung abzukaufen? Lohnt sich sowas? Und wenn ja wie genau läuft das dann ab??

Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben!

VG,
Weinar

2

Montag, 11. März 2013, 15:25

Pausieren geht glaub ich, aber das dumme ist wenn du sie kündigst ist das ganze Geld, dass du jemals eingezahlt hast weg!! Also überleg es dir ob es Sinn macht weiter einzuzahlen oder doch zu kündigen ;)
„Hinaus! Letzte Worte sind für Narren, die noch nicht genug gesagt haben.“
Karl Marx

3

Dienstag, 30. Juli 2013, 11:50

Kann ich auch nur zu raten weiter einzuzahlen.

4

Montag, 16. November 2015, 09:35

Das Geld ist ja nicht immer weg. wenn es eine reine Risikoversicherung ist kann dies sein. Aber bei einer normalen Lebensversicherung nicht, einfach in der Police schauen, wenn da was mit Rückkaufwerten steht bekommt man Geld ;-)

Thema bewerten